Über uns:

Wermut! & Wodka und Kleinkunst Refugium

Der Name ist Programm - Wie die Süddeutsche so schön schreibt: "Diese Bar hat eine unschlagbare Wodka Auswahl" Stimmt! Es gibt reichlich kalte, klare Wodka und diverse selbst "eingelegte" Varianten ... von kräutrigem Rosmarin, fruchtiger Zitronenschale bis hin zu scharfem Pfeffer und saisonaler Tiroler Lärche. Dazu gibt es russische Speisen wie vegetarischen Borschtsch, kräftigen Pelmeni und sauerkirschgefüllte Wareniki.


Und bei uns gibt es Wermut. Täglich von 17 - 21 Uhr findet bei uns die "Wermutstunde" statt.

Also Häppchen passend zum Aperitivo, natürlich diverse Wermutstile und ein bissl "Ratsch  Trasch". Man holt sich nach Feierabend "Appetit" aufs Abendessen durch die herbe Aromatik der Kräuter im Wermut und tauscht sich ein bissl aus über die Geschehnissen des Tages.


"Hmmm ... Wermut, was war das noch gleich?"


Kommt vorbei und wir klären Euch auf.


Dazu gibt's ein charmantes Kunst- und Kulturprogramm.

Seit über 7 Jahren spielen 2x im Monat, sonntags von 19-21 Uhr kleine Bands und ebenfalls meist 14tägig, dienstags, wechselt die Kunst an unseren Wänden. Dies feiern wir jeweils mit einer kleinen Vernissage zu der auch die Künstler selbst anwesend sind.


Findet die Veranstaltungen bei Facebook oder schaut für den Wermut & Wodka des Tages auch gerne mal bei Instagram rein!